Trommelreisen

Die schamanische Trommelreise ist eine der bemerkenswertesten visionären Methoden der Menschheit, um das unsichtbare innere Universum zu erforschen, das üblicherweise nur durch Mythen oder Träume zugänglich ist.

 

So sind Trommelreisen auch ein hilfreicher Weg für Suchende und Fragende, welche die Fülle ihres eigenen Potenzials erfahren und daraus schöpfen möchten.

Gut strukturierte Trommel- oder Trance Reisen, führen letztendlich zu unterschiedlichen Verbündeten, die Krafttiere, Schutzgeister, Helferwesen oder Ahnengeister genannt werden.

 

Krafttiere haben häufig Wesenszüge eines machtvollen Helfers.

 

Eine Trommelreise, kann je nach Absicht, eine konkret klärende, vielleicht sogar heilende Wirkung haben oder auch den Weg zur spirituellen Entwicklung vertiefen.